Regina Baierl.


Architektin und Künstlerin

lebt und arbeitet in München.

erforscht in ihrem Labor mit raumbildenden Installationen den Raum. das Sein. die Welt.

insbesondere die vielfältigen Beziehungen zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, zwischen Welt und Beobachter.

sowie grundsätzliche Eigenschaften und Machenschaften von Räumen.



Ausstellungen    E: Einzel    G: Gruppe


2020            ,KHBi5‘. 5. KloHäuschen-Biennale. Das KloHäuschen an der Großmarkthalle. 10.7. - 14.8.2020. G

                ‚Regina Baierl. MASCHINEN. Installation, Objekte, Fotoarbeiten‘. Galerie Christian Pixis. München. 3.7. - 13.10.2020. E

                                  ‚KUNST.Produktion‘. Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen. Mai - 30.8.2020. G

2019            ,Raumerkundungen‘. mit Afra Dopfer und Susanne Pittroff. Neue Galerie Dachau. 14.9. - 17.11.2019

                ,zwischen-welten‘. Regina Baierl und Victoria Martini. Kulturwerkstatt HAUS 10. Fürstenfeldbruck. 18.10. - 3.11.2019

2018            ,Dialoge‘. Kunstverein Villingen-Schwenningen. 65. Jahresausstellung. Franziskanermuseum Villingen. 4.11. - 26.11.2018. G

                ,streitfeld 13|19‘. Offene Ateliers im Streitfeld. 28.10.2018

                ,25. Aichacher Kunstpreis‘. Auswahlausstellung. San Depot Halle. Kunstverein Aichach. 16.9. - 21.10.2018. G

                ,Gegenwart und Moderne. Galerie Christian Pixis. München. 12.7. - 20.9.2018. G

                ,KHBi4‘. 4. Klohäuschen Biennale. Das Klohäuschen an der Großmarkthalle. 30.6. - 29.7.2018. München. G

                ,Hinsehen.Reinhören. Die Kunst ist in den Kirchen‘. Hamburg. 26.5. - 22.7.2018. G

2017/18         ,Cupboard love‘. Gewerbemuseum Winterthur. CH. 3.12.2017 - 22.4.2018. G

2017            ,Das kleine Format‘. Köglturm Aichach. Kunstverein Aichach. 5.11. - 3.12.2017. G

                ,Studioli. Private Gehäuse - ein Salon‘. Installation im Üblacker-Häusl. München. 11.10. - 12.11.2017. E

                ,Donaueschinger Regionale 2017‘. Donauhallen. Donaueschingen. 14.6. - 2.7.2017. G

                ,S10 für DKH. studiolo im privaten gehäuse‘. temporäre Installation. Das KloHäuschen an der Großmarkthalle. München. 9.6. - 5.7.2017. E

                ,Re-Vision 817‘. Kunstverein Villingen-Schwenningen. Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen. 26.3. - 21.5.2017. G

                ,S9 für S33. privates gehäuse‘ temporäre Installation des Privaten. Ausstellungsraum Sandkasten in den Meisterhöfen, München. E

2016            ,Scheue Welten‘. Regina Baierl und Alexander Rischer. Kunstverein Bamberg. Stadtgalerie Bamberg. Villa Dessauer. 8.10. - 20.11.2016. G

                ,23. Aichacher Kunstpreis‘. Auswahlausstellung. Kunstverein Aichach. SanDepot-Halle. 18.9. - 23.10.2016. G

2015            ,M6 - die Nacht ist ein schönes Biest‘. für 'shabbyshabby apartments‘, München. , Kammerspiele München. 12.9. - 13.10.2015. G

2014             Galerie Christian Pixis, München. 14.11. - 19.12.2014. G

                ,Regina Baierl. Studioli-Private Gehäuse‘. Galerie Christian Pixis, München. 23.5. - 5.7.2014. E

                ,Bauernkunst? Appenzeller Möbelmalerei 1700-1860‘. Zeughaus Teufen, CH. 26.3. - 7.9.2014. G

2013            literatur moths, München. ,regina baierl. studioli. 17.5. - 28.6.2013. E

2012            Architekturgalerie Kaiserslautern. ,regina baierl. studioli‘. 9.11. - 24.11.2012. E



Lehre.

2020             Lehrauftrag HS München

2015-2017        Lehrauftrag HTWG Konstanz.

2006-2008        Lehrauftrag. TU Kaiserslautern.

2002-2008        wissenschaftliche Mitarbeiterin. TU Kaiserslautern.

     


Sonstiges

     

2017-2020 und    Atelierförderung (künstlerisches Auswahlverfahren) durch die Landeshauptstadt München

2020 - 2023      

Galerie          Galerie Christian Pixis, München

Werke in         Bayerische Staatsgemäldesammlung / Sammlung Moderne Kunst.

                 Privatsammlungen

Kunstverein      Villingen-Schwenningen: künstlerisches Mitglied         

Foto: Michael Heinrich